Oldtimer-Gutachten

Das H-Kennzeichen: Oldtimergutachten ist Voraussetzung

Damit der Staat einen Oldtimer anerkennt, ist ein entsprechendes Oldtimer Gutachten notwendig. Bei der Beurteilung der entsprechenden Klassiker sind KFZ-Sachverständige an strenge Richtlinien gebunden. Zusätzlich ist das Oldtimer Gutachten gemäß § 23 StVZO (TÜV-DEKRA) nötig, damit der Fahrzeughalter, die Erteilung des H-Kennzeichens beantragen kann.

Nur wenn ein Fahrzeug bestimmte Kriterien erfüllt, kann es ein H-Kennzeichen erhalten. Hierbei ist nach der Zulassungsnummer ein H auf dem Kennzeichen zu lesen. Der Vorteil des H-Kennzeichens liegt darin, dass der Fahrzeughalter nicht die übliche KFZ-Steuer berechnet aus Schadstoffausstoß und Hubraum bezahlen muss, sondern eine Pauschale, die in der Regel unter 200 Euro liegt.
Um ein H-Kennzeichen zu beantragen, wird ein Oldtimergutachten benötigt. Voraussetzung für das H-Kennzeichen ist ein Fahrzeug-Mindestalter von 30 Jahren und Originalzustand des Fahrzeugs. Bestimmte Umbauten werden genehmigt, allerdings nach sehr harten Kriterien. Herr Hardt ist speziell ausgebildeter Oldtimer-Gutachter und berät Sie gern bei allen Fragen zu Ihrem Oldtimer.

 

Oldtimergutachten – unsere Leistungen

Nur ein professionell erstelltes Wertgutachten für Ihren Klassiker dokumentiert den Wert Ihres Automobiles oder Kraftrades jetzt und in der Zukunft. Im Laufe unserer langjährigen Tätigkeit als KFZ-Sachverständiger sowie Partner der Classic Data Organisation haben wir uns auf folgende Gutachten für Ihren Klassiker spezialisiert:

  • Schadengutachten für Oldtimer und Youngtimer
  • Wertgutachten für Oldtimer und Youngtimer
  • Wiederaufbauwertgutachten für Klassiker

Gerne ermitteln wir für Sie den Wert oder die Schadenhöhe Ihres Fahrzeuges. Wir arbeiten sachkundig und unter Berücksichtigung des technischen und optischen Zustandes des Fahrzeuges. Natürlich stehen wir Ihnen auch jederzeit für ergänzende oder beratende Fragestellungen zur Seite.

 

Schadengutachten für Oldtimer und Youngtimer

Ein Unfall oder eine Beschädigung an Ihrem Oldtimer oder Youngtimer kann Sie in eine unangenehme Situation bringen. Fahrzeugbesitzer wissen oft nicht was zu tun ist, oder wie man sich richtig zu verhalten hat. Dadurch können Sie bares Geld verlieren! Insbesondere wenn es hierbei um Ihren Klassiker geht! Um eventuelle Fehler in der Schadenabwicklung zu vermeiden und um Ihr eigenes Geld zu sichern, wenden Sie sich an uns. Wir erstellen seit über 30 Jahren Schadengutachten für Oldtimer und Youngtimer und bieten Ihnen eine professionelle Beratung – in allen Situationen. Wichtig: Die Kosten für einen unabhängigen KFZ Gutachter gehören zum Schaden und müssen daher in vollem Umfang vom Unfallverursacher getragen werden.

 

Wertgutachten für Oldtimer und Youngtimer

Nur wer den wahren Wert seines Oldtimers oder Youngtimers kennt, kann unnötige Fehler vermeiden. Gerade klassische Fahrzeuge sind oft echte Liebhaberstücke, die durch diverse Umbauten, Verbesserungen oder Restauration deutlich an Wert gewinnen. Geben also auch Sie sich nicht mit den sogenannten Listenwerten zufrieden und lassen Sie sich ein Wertgutachten für Ihren Oldtimer oder Youngtimer von uns erstellen. Wir sind auf Wertgutachten für Klassiker spezialisiert und ermitteln den Wert Ihres Fahrzeuges kompetent und präzise innerhalb kürzester Zeit.

 

Wiederaufbauwertgutachten für Klassiker

Die Bewertung eines Oldtimers nach einer kompletten Restaurierung ist eines der schwierigsten Aufgabengebiete für KFZ-Sachverständige. Im Anschluss an eine erfolgte Restaurierung ist es sehr aufwendig den genauen Materialaufwand, sowie den detaillierten Arbeitsumfang und die Vergütung der Arbeit festzustellen. Wir haben uns auf Wiederaufbaugutachten für Ihren Klassiker spezialisiert, damit Sie sicher sein können, dass der Wiederaufbauwert Ihres Klassikers unabhängig und fachgerecht ermittelt wird. Bei der Ermittlung des Wiederaufbauwertes Ihres Klassikers wird berücksichtigt, dass die reinen Entstehungskosten für Ihr restauriertes Fahrzeug deutlich höher anzuordnen sind, als der im Regelfall zu erzielende durchschnittliche Marktwert. Der ermittelte Wiederaufbauwert Ihres Klassikers dokumentiert somit die Entstehungskosten Ihres Klassikers, addiert aus dem Preis der reinen Anschaffung eines vergleichbaren Basisfahrzeuges im restaurierungswürdigen Zustand und dem Kostenaufwand für die Restaurierung auf Basis durchschnittlicher Stundensätze und Restaurierungszeiten, sowie den benötigten Ersatzteilen. Sowohl Sie als Eigentümer, als auch der mögliche Restaurateur Ihres Klassikers können somit sicher sein, den “wahren Wert” Ihres Schatzes durch unser Wiederaufbaugutachten unabhängig und kompetent dokumentiert zu haben.